Bio-Winzer

Lernen Sie die Familie Bürgin kennen

Markus Bürgin arbeitet auf dem Hofgut Sonnenschein seit 1990 nach biologisch-dynamischen Erkenntnissen. Diese Arbeit ist mehr als eine Privatangelegenheit – sie ist Herzenssache.
Die Einstellung zur Natur und unsere Arbeitsweise betreffen in erster Linie Sie als Verbraucher und Genießer.
Als Bio-Winzermeister weiß Markus Bürgin, dass er und seine Familie Verantwortung übernehmen müssen, damit auch seine Kinder noch dieses Ökosystem ohne Nachteile für Mensch und Natur bewusst nutzen können.

Als Lehrbetrieb geben wir unser Wissen auch an Lehrlinge und Praktikanten weiter.

Der Sohn Jörg beendet 2011 erfolgreich seine Winzerlehre und verstärkt den Betrieb.

Lesen Sie diesen Artikel
Auszug aus dem Titel „Eine kulinarische Entdeckungsreise Basel und Markgräflerland“
(Neuer Umschau Buchverlag, Juli 2013, 978-3-86528-457-0)

„Seit 1990 baut der Winzermeister Markus Bürgin sein Obst und seine Reben in der sonnenreichen Markgräfler Gemeinde Fischingen konsequent und nachhaltig nach biologisch-dynamischen Erkenntnissen an und aus. Dass die Arbeit mit der Natur die beste Methode ist, davon sind er und seine Familie überzeugt. Danach leben sie täglich, mit wachsender Akzeptanz und viel Erfolg im Anbau besonders widerstandsfähiger Piwi-Rebsorten, die es sich im mit Know-how und Hingabe gepflegten Weinberg sichtlich gut gehen lassen. „Mit gutem Gewissen geniessen“ wollen er und seine Familie, erklärt Bürgin und weiss, wie wichtig eine natürlich-lebendige Bewirtschaftung des Weinbergs ist: „Um unseren Kindern eine lebenswerte Umwelt zu erhalten fördern wir die Vielfalt der Fauna und Flora durch Einsaaten von Kräutern und Leguminosen in unseren Obst- und Weinkulturen. Hecken und hochstämmige Obstbäume gestalten darüber hinaus die gewachsene Kulturlandschaft, selbst hergestellter Kompost ist bester Dünger für die starken Pflanzen. Auf vier Hektar bauen die Bürgins zu 70 Prozent Rotwein der Sorten Regent, Monarch, Prior, Cabernet Carol und Cabernet Cortis an. Letzterer konnte bei einer internationalen Verkostung den ersten Preis nach Fischingen holen. Die Weissweine Johanniter, Solaris, Souvignier gris und Weisser Burgunder sind ebenfalls beliebt und Ecovin-zertifiziert. Über 20000 Obstbäume stehen auf 10 Hektar Fläche, die je zur Hälfte Kern- und Steinobst liefern . Gäste sind im Hofgut Sonnenschein stets willkommen.“

Foto: siehe PRESSE